Kunststoff-Alu

Kunststoff-Alu Fenster

Stabil ist Trumpf. Wicknorm verstärkt alle PVC-Profile mit verzinkten Stahleinschüben, um stabile Rahmen und Flügel zu erhalten. Die Fensterserien DYNAMIC SEVEN und die Typen aus der COLOR CLIP Serie sind in der Farbwahl beinahe unbegrenzt und die optionalen Aluminiumschalen auf der Außenseite der Fenster sorgen für eine individuelle Hausoptik.

 

Fenstertypen Kunststoff-Alu:

COLOR_CLIP_SEVENCOLOR CLIP SEVEN
Das System Dynamic SEVEN wird mit einer Aluminiumschale außen versehen, die neben den Standardfarben auch in anderen RAL-Farben ausgeführt werden kann. Die Besonderheit der Aluschale liegt in der stumpfen Eckverbindung und gibt eine besondere Optik, die bei Dekorausführung verstärkt wird. Unterschiedliche Rahmenprofile haben auch außenseitig einen stumpfen Stoß und keine ungleiche Gehrung.

 

 

 

 

 

 

 

COLOR CLIP FRONTALE

COLOR_CLIP_FRONTALE_Fenster machen Häuser sehenswert

Das flächenbündige Kunststoff-Aluminium Fenster von Wicknorm. Die moderne Architektur ist schlicht und geradlinig. Daher war es an der Zeit, ein Kunststofffenster zu schaffen, um diese Vorgaben zu erfüllen. Mit dem Wicknorm COLOR CLIP FRONTALE wurde ein entsprechendes System entwickelt.
Rahmen und Flügel in einer Ebene, schlicht, geradlinig, modern.

Das System ermöglicht den Einbau von hochwärmedämmenden Isoliergläsern bis zu einer Bautiefe von 54 mm beim Flügel und 38 mm bei der Festverglasung.

COLOR CLIP FRONTALE  Elemente können in allen herkömmlichen Öffnungsarten hergestellt werden, als Dreh-, Dreh-Kipp-, Kippflügel sowie als einflügelige Parallelschiebekipptüren.